0351 8888 0430
Stromwechselhotline
powered by Stromvergleich.de
Besser vergleichen als blind vertrauen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl

Energiekostenrechner zum Stromsparen

Die Energiepreise steigen auch bei ihrem Anbieter, doch ihr Gehalt gleicht das nicht aus? Sie fragen sich, ob sie wirklich so viel für Ihren Strom bezahlen müssen? Dass Sie diese Seite gefunden haben zeigt: Diese Fragen sind Ihnen nicht neu. Und ihre Vermutungen bewahrheiten sich: Es gibt in den meisten Fällen günstigere Alternativen zum aktuellen Stromtarif.

Denn die Stromversorger stehen in ständigem Wettkampf zueinander und versuchen sich mit permanent mit attraktiveren Tarifen zu überbieten. Der Verbraucher kann nur profitieren – zumindest wenn er sich zehn Minuten Zeit nimmt um die Stromanbieter und deren Tarife zu vergleichen. Zehn Minuten, mehr braucht es nicht? Nein, nicht mit dem Energiekostenrechner. Probieren Sie es aus! Alles was Sie brauchen ist der Wert ihres jährlichen Stromverbrauchs und Ihre Postleitzahl. Nach der Eingabe dieser Daten können Sie einen Grundvergleich der versorgenden Anbieter durchführen und direkt wechseln. Was das kostet? Nichts!

Der Energiekostenrechner fragt nach Ihrer Postleitzahl – aber Sie müssen nicht fürchten, dass jemand herausfinden möchte wo Sie wohnen. Im Gegenteil, diese Eingabe soll nur zu Ihrem Vorteil geschehen, denn nur so können Sie Stromanbieter finden, die Strom in Ihrer Region liefern. Denn einige Versorger bieten ihre Tarife deutschlandweit, andere sind jedoch nur regional verfügbar.

Regionalversorger können häufig mit besonders günstigen Angeboten aufwarten, weshalb diese unbedingt mit in die Suche einbezogen werden sollten. Um ihre Regionalanbieter aufzulisten – und sonst für nichts – ist die Eingabe dieses Faktors wichtig.

Den jährlichen Stromverbrauch erfragt der Energiekostenrechner aus einem anderen Grund, nämlich um die passenden Tarife für Sie zu filtern. Der Strompreis besteht aus einer Grundgebühr und einem Preis pro verbrauchte Kilowattstunde. Und auch beim Strom gibt es Massenrabatte. Das heißt wenn Sie einen hohen Verbrauch angeben, bekommen Sie einen Tarif mit einem günstigen Preis für die Kilowattstunde aufgelistet.

Allerdings haben diese Tarife eine höhere Grundgebühr, so dass sie mit einem Vielverbrauchertarif nur dann sparen, wenn Sie tatsächlich viel verbrauchen. Je genauer Ihre Angabe diesbezüglich im Vergleichsrechner ist, desto genauer kann die Tarifsuche auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Klicken Sie nun auf Berechnen, sehen Sie nach kurzer Wartezeit eine Liste mit günstigen Stromversorgern, die Sie auch nach weiteren Kriterien filtern können.

Ihre Ersparnis bei einem Wechsel sehen Sie genau, wenn Sie Ihren Vergleichsanbieter auswählen. Sie werden staunen! Wechseln und sparen Hat Sie ein Stromtarif überzeug? Dann können Sie mit dem Energiekostenrechner auch einfach und bequem wechseln. Nach einer Wartezeit von ca. 9 Wochen erhalten Sie ihren neuen günstigen Stromtarif, ohne einen Stromausfall fürchten zu müssen. Die Stromversorger sprechen sich untereinander ab und garantieren so Versorgungssicherheit. Noch nicht überzeugt? Die meisten Stromversorger gewähren bei Wechsel einen Neukundenbonus!

Impressum